Typisch Mutter

Mein Tag war heute schon nicht der beste , jetzt kam meine Mutter vor ner Stunde von ihrem Makker nach hause .Wie immer hat sie nichts besseres zutun , als direkt los zu motzen , was ich denn alles nicht gemacht hab -.- . Anstatt sie sich bedankt , das die Kleinen satt und geduscht seelenruhig schlafen , Wäsche gewaschen ist , Müll draußen und die Tiere versorgt . Meckert sie mich an , das ich die Wäsche ja auch direkt hätte bügeln können, und die Badezimmer wischen u.s.w ich hab irgendwann auf stumm geschaltet , und sie einfach reden lassen .Am liebsten hätte ich sie angebrüllt , immerhin bin ich hier ja nicht die Mutter. Wenn sie meint sie müsse den ganzen Tag verschwinden und mich mit den Kleinen alleine lassen , soll sie sich nicht beschweren , wenn nicht gleich das Haus auf hochtouren geputzt ist und Funkelt und Glitzern -.- ich habe eben auch nur 2 Hände und nicht 10 ... Es ist einfach immer das selbe. Hier hat man nicht das recht auch mal fertig und kaputt zu sein ... Hier wird man mit Fieber noch rum gescheucht ....Und dann wundern sie sich wenn man irgendwann nicht mehr kann ... Naja was sollst ändern wird sich das eh nicht ...

24.10.11 02:20

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen